Bild des Institutes mit dem Logo der Universität

Höhere Mathematik II für el, kyb, mecha, phys im Sommersemester 2018, Prof. Dr. G. Schneider

Aktuelles Termine Personen Prüfungsvorleistungen Prüfung Vortragsübungen Gruppenübungen Material MINT Software Literatur

Aktuelles



Termine

Vorlesung: Montag 11:30 - 13:00 Uhr  V 47.01 (nicht am: 9.4, 30.4, 14.5, 21.5, 4.6)
Mittwoch 09:45 - 11:15 Uhr  V 47.01 (nicht am: 23.5)
Donnerstag 11:30 - 13:00 Uhr  V 47.01 (nicht am: 24.5, 31.5, 28.6, 12.7, 19.7)
 
Vortragsübung:   Montag 11:30 - 13:00 Uhr  V 47.01 (nur am: 14.5, 4.6)
Donnerstag   14:00 - 15:30 Uhr  V 47.01 (nicht am: 10.5, 24.5, 31.5)
 
Gruppenübungen:   Freitag  08:00 - 09:30 Uhr    Seminarräume
Freitag 09:45 - 11:15 Uhr    Seminarräume  
Freitag 11:30 - 13:00 Uhr    Seminarräume
Freitag 14:00 - 15:30 Uhr    Seminarräume

Erste Vorlesung:Mittwoch 11.04.2018
Erste Vortragsübung:Donnerstag 12.04.2018
Erste Gruppenübung:Freitag 13.04.2018
   


Personen



Prüfungsvorleistungen

Voraussetzungen für den Erhalt eines Übungsscheines für HM2 sind:

Prüfung

Nach dem 2. Fachsemester findet eine schriftliche, 180 min dauernde Klausur statt. Die Klausur wird vom Prüfungsamt organisiert und der Termin kann man hier einsehen. Die Prüfungsvoraussetzung für die HM1/2-Klausur ist: Link zur Webseite der Vorlesung Höhere Mathematik I im WS 17/18.


Vortragsübungen

In den Vortragsübungen werden ähnliche Aufgaben wie in den Gruppenübungen vorgerechnet und Fragen zum Vorlesungsstoff beantwortet.

Gruppenübungen

Bis auf die Übungsklausur müssen die Scheinbedingungen in den Gruppenübungen erfüllt werden. Die schriflich zu bearbeitenden Hausaufgaben werden bei dem/der Gruppenleiter/in abgegeben und die übrigen Aufgaben der Gruppenübungsblätter votiert. Durch das votieren einer Aufgabe erklärt sich der/die Studierende bereit diese Aufgabe an der Tafel vorzurechnen.

Materialien zur Vorlesung

Hier finden Sie einen Mitschrieb zur Vorlesung.


Angebot MINT-Kolleg

Der MINT-HM 2 Kurs für el, kyb, mech, phys richtet sich an Studierende im zweiten Semester. Es handelt sich um eine zweisemestrige Begleitvorlesung, in der der Vorlesungsstoff wiederholt und durch Beispiele und Anwendungsaufgaben vertieft werden soll. Der Kurs umfasst 2 SWS und wird wieder zweimal zu folgenden Zeiten stattfinden:
Link zur Webseite des MINT-kollegs.


Software

Hier finden Sie Links zu den Downloadseiten der folgenden frei zugänglichen Programme: Studierenden der Uni Stuttgart können auch das Numerik-Programm MATLAB kostenlos nutzen:

Literatur/Links